Ihr Warenkorb
keine Produkte

Pluderhosen - Aladinhosen - Haremshosen - Pumphosen - Shalwarhosen



Absolute Trendhose der letzten Jahre ist die sog. Aladinhose, die auch als Haremshose, Afghan- bzw. Afghanihose, Pump- oder Pluderhose, Shalwarhose, Sarouel-, Berber- oder Ballonhose bezeichnet wird.
So vielseitig wie die unterschiedlichen Bezeichnungen sind auch die verschiedenen Materialien, Schnitte, Farben und Muster dieser heißbegehrten modischen Erscheinung.
 
Wie bei so vielen Trends liegt der Ursprung nicht etwa in der heutigen Zeit, sondern erfährt heute lediglich ein modisches Revival. Die ursprünglich aus dem Orient stammenden Hosen zeichnen sich durch Weite und einen tief sitzenden Schritt aus.
Absolut positiv an diesem Trend ist auf jeden Fall die Bequemlichkeit und große Bewegungsfreiheit, die diese Hose mit sich bringt.
 
Ebenfalls trendy sind die sog. Jodhpurhosen, urprünglich als indische Reiterhose bekannt, die ebenfalls einen tiefen Schnitt haben, an den Unterschenkeln allerdings eng anliegend sind.
 
Aladinhosen/Haremshosen/Afghan- bzw. Afghanihosen/Pumphosen/Pluderhosen/Shalwarhosen/ Sarouelhosen/Berberhosen/Ballonhosen sowie Jodhpurhosen findet ihr im Qeilo Onlineshop unter TANZHOSEN! Denn welche Hose eignet sich besser zum Surfen, Kreiseln, Beine schwingen und Wirbeln auf der Tanzfläche!?
 
 
 
Wie kombinieren? Welches Oberteil passt zur Aladinhose?
 
Am besten passt ein lässiges, allerdings nicht zu weites Top.
Bei nicht allzu warmer Witterung auch in Kombination mit einer dünnen Jacke oder einer Weste.
Enganliegende Oberteile passen hervorragend zum weiten Schnitt der Hose.
Locker sitzender großer Gürtel ist möglich.
Flip Flops, Sandalen, Sandaletten, teilweise auch mit Stiefeletten kombinierbar.
 
Zur Jodhpurhose passen Stiefel und Stiefeletten hervorragend.
 
Also nicht nur bei Sommerhitze, sondern auch an schönen Herbsttagen ein TOP-Outfit!